TOE 8871 (1000 W) bis 8872 (1500 W) Leistungsnetzgeräte

Art.Nr.: TOE 8871 (1000 W) bis TOE 8872 (1500 W)

Hersteller: TOELLNER

EUR 3.450,00
zzgl. 19 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar Derzeit nicht lieferbar



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

eistungsstark und komfortabel
Bis 1500 W Ausgangsleistung liefern die Netzgeräte der Baureihe TOE 8871 und TOE 8872; dabei können Ausgangsspannungen bis zu 400 V und Ausgangsströme bis zu 100 A modellabhängig erzeugt werden.

Aufgrund modernster Schaltreglertechnik und einer bewährten μP-Steuerung sind diese Geräte äußerst universell einsetzbar. 

Bei einem hohen Wirkungsgrad zeichnen sich die Netzgeräte weiterhin durch Dauerlastfestigkeit, automatische Bereichsanpassung (Autoranging) und ein geringes Gewicht aus.


PFC
Ein hocheffektiver Power Factor Corrector (PFC) sorgt dafür, dass sich die Netzgeräte TOE 8871 und TOE 8872 gegenüber der speisenden Netzspannungsquelle wie ein Widerstand ohne jegliche kapazitive, induktive oder nichtlineare Komponente verhalten. Die Netzstromaufnahme
ist somit sinusförmig, in Phase mit der Netzspannung und daher frei von Blindstromanteilen.

Bedienfreundlich
Die Bedienfreundlichkeit der Geräte ist hervorragend und die technischen Daten sind ausgezeichnet. Eine beispielhafte Verarbeitungsqualität sowie eine Vielzahl an Sonderfunktionen lassen die Netzgeräte der Modellreihen TOE 8871 und TOE 8872 einen Spitzenplatz unter den heute aktuellen Stromversorgungsgeräten einnehmen.

Integrierte Messung
Ein weiteres markantes Merkmal ist die hochauflösende Messung der Spannungs-, Strom- und Leistungswerte; sie werden am Gerät in 4-stelligen LED Displays angezeigt und können im Busbetrieb mit hoher Messrate ausgelesen werden, so dass in aller Regel auf zusätzliche Messinstrumente verzichtet werden kann.

Einstellung durch Dreh-Impulsgeber
Die Einstellung der Ausgangswerte erfolgt bei wählbarer Einstellempfindlichkeit durch verschleißfreie Dreh-Impulsgeber, so dass auch nach langjährigem Betrieb eine sichere und präzise Einstellung von Ausgangsspannung, Ausgangsstrom und Ausgangsleistung gewährleistet ist.

Fernsteuerung: GPIB, RS 232 und analog
Sämtliche Geräte sind standardmäßig analog und optional über GPIB- und RS 232-Schnittstellen mit normiertem SCPI Befehlssatz fernsteuerbar (SCPI: Standard Commands for Programmable Instruments). Die Systemschnittstellen zeichnen sich dabei sowohl durch eine hohe Einstellrate
als auch durch eine hohe Messrate aus. Darüber hinaus steht eine Gerätetreibersoftware unter „LabView“ zur Verfügung. Weiterhin können
alle Geräte über eine potentialgetrennte Analogsteuerung (Option) mit hoher Präzision ausgesteuert werden.

Ethernet/LAN-Schnittstelle
Für die Netzgeräte der Baureihen TOE 8871 und TOE 8872 steht ein RS232-Ethernet-Adapter zur Verfügung um das Netzgerät über ein LAN fernzusteuern. Der Ethernetadapter stellt ein TCP- oder UDP-Port zur Übertragung von SCPI-Befehlen bereit. Ein integrierter Web-Server erlaubt eine einfache Überprüfung der Netzwerkverbindung und eine Anpassung der Konfiguration. Werkseitig ist der Adapter vorkonfiguriert und in den meisten Netzwerken sofort lauffähig

1000 W Ausgangsleistung - Autorange

TOE 8871- 40 0... 40 V 0... 50,0 A 2.480,-

TOE 8871- 60 0... 60 V 0... 35,0 A 2.480,-

TOE 8871- 80 0... 80 V 0... 25,0 A 2.480,-

TOE 8871- 130 0... 130 V 0... 16,0 A 2.580,-

TOE 8871- 200 0... 200 V 0... 10,0 A 2.680,-

TOE 8871- 400 0... 400 V 0... 5,0 A 2.680,-

1500 W Ausgangsleistung - Autorange

TOE 8872- 40 0... 40 V 0... 100,0 A 3.250,-

TOE 8872- 60 0... 60 V 0... 65,0 A 3.250,-

TOE 8872- 80 0... 80 V 0... 50,0 A 3.250,-

TOE 8872- 130 0... 130 V 0... 25,0 A 3.350,-

TOE 8872- 200 0... 200 V 0... 15,0 A 3.450,-

TOE 8872- 400 0... 400 V 0... 7,5 A 3.450,-

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben